Suche

Helfen Sie mit Ihrem Einkauf der Niederlausitzer Musik- und Kunstschule e.V.



Das ausgeklungene Jahr 2020 – in dem wir eigentlich unser 20jähriges Bestehen als anerkannte Musikschule im Land Brandenburg feiern wollten, hat uns alle vor besondere Herausforderungen gestellt, die auch im Jahr 2021weiter zu bewältigen sein werden. Wie alle Kultur- und Bildungseinrichtungen müssen wir derzeit in der Corona-Pandemie je nach Infektionslage unsere Tore schließen oder den Präsenzunterricht einschränken. Um nicht alle Melodien, Rhythmen und Klänge unserer Musikschule, die sonst immer durch Luckau fliegen, verstummen zu lassen, haben wir den Unterricht in der Zeit des Lockdowns in das Internet verlegt, was ja durchaus auch neue Ideen entstehen lässt, wie den musikalischen Adventskalender, der auf der Facebook- und Instagram-Seite der Stadt Luckau großen Anklang fand. Es war für uns berührend zu sehen und vor allem zu hören, wie froh unsere Schüler waren, endlich wieder ihre fleißig eingeübten Darbietungen präsentieren zu dürfen. Unter tatkräftiger Mithilfe der Eltern und derzeit 525 Schüler*innen haben wir es geschafft eine gewisse Kontinuität des Instrumentalunterrichts zu gewährleisten und unseren derzeit 26 Fach- und Hochschullehrkräften ihr Einkommen zu sichern. Doch der Ausfall all unserer traditionellen Veranstaltungen, der sich wahrscheinlich noch bis in das späte Frühjahr hinein fortsetzen wird, hat in unserem Finanzhaushalt (Miete und Betriebskosten müssen weiterhin gestemmt werden) eine Lücke hinterlassen. Die eingeplanten Konzertspenden fehlen und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Die Landesmittel, die wir als anerkannte Musikschule vom Land Brandenburg erhalten, und die Schülergebühren decken zwar die notwendigsten Kosten, doch alle Extra-Aufgaben wie die Talentförderung, inklusive und integrative Musikerziehung, die digitale Aufrüstung in unserem Haus, die Überarbeitung unserer Website, die Anpassung von Honoraren etc. stellen uns in der momentanen Situation vor eine besonders große Herausforderung. Deshalb möchten wir Sie um einen kleinen Gefallen bitten. Grundsätzlich unterstützen wir die Händler vor Ort, die ebenfalls momentan unter den pandemischen Bedingungen leiden. Insofern können wir nur alle hier dazu ermutigen, regional zu kaufen. Doch wenn Sie im Internet einkaufen, würden wir uns freuen, wenn Sie das Portal www.schulengel.de nutzten. Die dort versammelten Partnershops belohnen Ihren Einkauf nämlich mit einer Dankeschön-Prämie in Höhe von 2 bis 10 Prozent Ihres Nettoeinkaufswerts, die, wenn Sie die Niederlausitzer Musik- und Kunstschule e.V. als zu begünstigende Institution eintragen, uns zu Gute kommt. So können Sie uns einfach bei Ihrem Einkauf unterstützen und über die schwierige Zeit helfen.

Datum 01.02.2021

8 Ansichten