Unsere Lehrer für den Fachbereich Blasinstrumente

Blechblasinstrumente


Blechblasinstrumente sind beliebte und vielseitige Blasinstrumente. Ob klassisches oder volkstümliches Ensemble, Bigband, Jagdhornformationen oder großes Blas- und Sinfonieorchester, mit Trompete, Horn, Posaune, Tenorhorn, Bariton, Euphonium und Tuba kannst Du – wenn Du fleißig übst - überall mitspielen. Der Start kann erfolgen, sobald Deine „Schulzähne“ da sind, im Einzelfall auch früher mit entsprechenden kleineren Instrumenten speziell für Kinder.

Blechblasinstrumente sind die einzigen Instrumente, bei denen Du den Ton durch die Schwingung Deiner Lippen selbst produzierst. Die Instrumente sind quasi nur der Verstärker und erzeugen den Klang. Blechblasinstrumente gibt es schon sehr lange. Die Stadtpfeiffer, zu denen vor allem die Blechbläser gehörten, waren einst sehr angesehene Leute, die alle Festlichkeiten einer Stadt musikalisch ausstatteten.




Holzblasinstrumente


Eine buntere Familie als die der Holzbläser gibt es nicht. Ursprünglich aus Holz hergestellt haben sie sich über die Jahrhunderte sehr individuell weiterentwickelt. Wenn Du also auf den eigenen Stil Wert legst, bist Du in dieser Familie, zu der Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon und Fagott gehören, gut aufgehoben. Bei Spielen eines Holzblasinstruments wird Deine Atemluft zu Klang, Dein Körper zum Resonanzraum, Deine Empfindungen zu geformten Tönen und Melodien. Das macht Spaß und fordert heraus. Auch Holzblasinstrumente eignen sich gleichermaßen für solistisches Spiel wie für das Musizieren in kleinen und großen Ensembles. Jetzt musst Du nur noch entscheiden: Welches Material spricht Dich an? Welche Klangfarbe gefällt Dir? Dann steht Deiner persönlichen Klangentfaltung nichts mehr im Weg. Unsere Fachlehrer helfen Dir gern bei Deiner Entscheidung.




Welche Blasintrumente bieten wir an?


Trompete, Horn, Bariton, Posaune, Tenorhorn Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon